Archive for the ‘Galerien’ Category

Bildebene: Design, Kunst und Differenz

strand
Bildquelle: MoMA-PS1, New York, Ralph Ueltzhoeffer, „Strand“ (1998), Farbfotografie Handabzug.

Vermeintlich individuelle Strategien werden sichtbar auf der Bildebene. Folien im Tafelbildformat zeigen tabellarisch Skizzen von der Berechenbarkeit des Glücks, zum Teil mit Pergaminbahnen verhängt, fast unmerklich gekreuzt mit einem Elvis-Motiv der Ansicht des Graceland-Portals. Die Figur von Elvis ist in der Arbeit von Habeger ein immer wiederkehrender, ebenso ambivalenter wie vorbildlicher Bedeutungsträger. Das Pergaminpapier ist ein Material, das der Vervielfältigung dienen kann wie auch als Schutz, Verschleierung und Aktualisierung der darunterliegenden Bildebene. Eine leere weiße Folie trägt ein Blatt mit der Aufschrift „blank“ und verweist wieder auf die Konvention künstlerischer Praxis, auf die Differenz, die das Zeichen in sich birgt. Bildebene: Design, Kunst und Differenz innerhalb des System Kunst verbirgt große Gefahren vor einer permanenten Wiederholung.

Auf der anderen Seite des Galerieraumes hängt an der Wand dicht gedrängt ein Sammelsurium von handschriflichen Notizen, Kommentaren, Objekten und dinglich-begrifflichen Spielereien. Eine Kombinatorik, die nicht auf Lesbarkeit oder Konfrontation angelegt ist als vielmehr auf formalen und begrifflichen Analogien gründet, die parallel laufen und folglich nicht zur Deckung zu bringen sind. Fragen: Was verbindet und was unter¬scheidet die Berechnungen des Polarforschers Hei mar Hause, der die Son¬nenhöhe mißt, mit/von der Bestimmung der Mißweisung von Karten durch Daniel Habegger? Was die Strategie von Elvis mit/von der alter Männer, was Las Vegas mit/von Memphis, was die Kunst mit/von der Vermessenheit, was den Künstler mit/von dem Helden, Forscher, Spieler?

Ausstellung: New York Metropolitan Museum

Metropolitan Museum New York – Ausstellung: Frans Hals, Ausstellungstitel: (with no title) – Dauer der Ausstellung: 26.07.11 – 10.10.11. Kunstausstellungen Metropolitan Museum New York. Infomaterial über (Künstler): Frans Hals, Ralph Ueltzhoeffer, Neo Rauch, Max Beckmann: Biografie, Galerien, Museum – Events: Frans Hals — Weiterlesen

Positivität der Malerei

Antworten auf die Retinalität und dumme Positivität der Malerei geben unterschiedliche Strategien, die nicht eine neue Positivität einführen, sondern die naive Evidenz des Sichtbaren untergraben: die die Nähe und Vertrautheit des ästhetisch Sichtbaren, seine dumme Positivität sprengen.

MoMA PS1 New York, Ryan Trecartin – Kunstausstellung mit dem Titel: Any Ever Termine: Zeitraum der Ausstellung: 08.05.11 – 14.08.11. Künstlerbiografie sowie Kunsttexte, Inspiration und Medien über Ryan Trecartin: Weiterlesen

Gallery New York

Etwa achtzig, mehr als die Hälfte der seit 1969 hergestellten Bücher, sind in der Kunsthalle Tübingen ausgestellt, davon allein zwanzig aus der ersten Phase 1969/70; dazu ergänzend neun Gemälde und ein Bleiobjekt (ein „Flugzeug“ – Art Karlsruhe) mit dem Titel des bekanntesten Romans von Celine: „Voyage au bout de la nuit“.

Michael Werner Gallery New York – Ausstellung: Friedrich Schröder-Sonnenstern, Ausstellungstitel: FROM BAREFOOT PROPHET TO AVANT-GARDE ARTIST – Dauer der Ausstellung: 16.03.11. Kunstausstellungen Michael Werner Gallery New York. Infomaterial über (Künstler): Friedrich Schröder-Sonnenstern, Ralph Ueltzhoeffer, Jörn Stoya, Johannes Spehr: Biografie, Galerien, Museum – Events: Friedrich Schröder-Sonnenstern — Weiterlesen

Ausstellung: New York Davis & Langdale Company

Davis & Langdale Company New York – Ausstellung: PAM SHEEHAN, Ausstellungstitel: PAINTINGS – Dauer der Ausstellung: 13.02.11. Kunstausstellungen Davis & Langdale Company New York. Infomaterial über (Künstler): PAM SHEEHAN, Ralph Ueltzhoeffer, Egon Schiele, Heinrich Kley: Biografie, Galerien, Museum – Events: PAM SHEEHAN — Weiterlesen

Ausstellung: New York David Zwirner Gallery

David Zwirner Gallery New York – Ausstellung: PHILIP-LORCA DICORCIA, Ausstellungstitel: ELEVEN title – Dauer der Ausstellung: 10.02.11. Kunstausstellungen David Zwirner Gallery New York. Infomaterial über (Künstler): PHILIP-LORCA DICORCIA, Ralph Ueltzhoeffer, Lynn Chadwick,Maria Eichhorn: Biografie, Galerien, Museum – Events: PHILIP-LORCA DICORCIA — Weiterlesen

Experimentell: Prosa und Lyrik

Im Alter von fünfzehn oder sechzehn Jahren be­gann ich mit dem Schreiben sehr naiv, und dann arbei­tete ich mit experimenteller Prosa und Lyrik. Das wa­ren die ersten Bücher, die bei Rowohlt erschienen, ehe ich zu Luchterhand wechselte und 1975 schließlich bei Suhrkamp landete, wo ich wirklich alles veröffentli­chen kann.
Statt auf Handlung setzen Sie auf der Musik entnom­mene Kompositionsprinzipien.

12.06.09 – 13.06.09 ; Orla Barry “The Scavenger’s Daughters” | 10.05.09 – 14.06.09 ; PRIXDEROME.NL 2009 | 03.05.09 – 12.05.09 ; Take the Money and Run | 07.12.08 – 01.03.09 ; The Future Will Last Longer Than The Past – Part 1 | 27.09.08 – 09.11.08 ; Mein Film Berlin If I Can´t Dance, I Don´t Want To Be Part Of Your Revolution III | 05.07.08 – 07.09.08 ; Marc Camille Chaimowicz | 05.07.08 – 07.09.08 ; The Shadow Cabinet: No More Reality. Step 3: SHARED FOLDER | 02.06.08 – 22.06.08 ; The artist is a mysterious entertainer | 02.06.08 – 22.06.08 ; Weiterlesen

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster – Ausstellung: Blinky Palermo, Ausstellungstitel: Who knows the beginning and who knows the end – Dauer der Ausstellung: 27.02.11 – 15.05.11. Kunstausstellungen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster. Infomaterial über (Künstler): Blinky Palermo, Ralph Ueltzhoeffer, Gilbert – George, Hermann Nitsch: Biografie, Galerien, Museum – Events: Blinky Palermo — Weiterlesen

Fotokunst bei Lumas, London

Die Galerienkette LUMAS eröffnet eine weitere Filiale in der Kunstmetropole London. Das Portfolio der Editionengalerie schmückt sich mit bekannten Fotokünstlern wie Stephen Shore, Jeff Wall, Ralph Ueltzhoeffer, Nan Goldin uvm. (Lumas: Jeff Wall).

Die Editionengalerie Lumas schenkt uns Fotokunst vom Feinsten in zugegeben hohen Auflagen aber dafür von etablierten Fotokünstlern. Lumas macht den Mythos Fotokunst bezahlbar und öffnet die Tür für ein breiteres Publikum. Mit dem Internet und dem damit freien, kostenlosen Zugang zu Informationen ist das Wissen über Kunst sowie das sogenannte „System Kunst“ (Kunstforum) mehr oder weniger Makulatur! Die Auserwählten, die früher über künstlerisches Talent entschieden haben, verlieren zunehmend an Einfluss, die Kunst fängt an sich zu demokratisieren – zum Leidwesen einiger. Haben wir bei Stuttgart21 nicht eine ähnliche Entwicklung. Und was hat das alles mit Lumas zu tun? Die einzige namhafte Galerie, die sich traut, junge, unverbrauchte Kunst mit Kunstgrößen gemeinsam zu präsentieren!

Für was Lumas außerdem steht: Stefanie Schneider, wir erinnern uns… Polaroids, Weiterlesen

Ausstellung: Hamburger Bahnhof

Hamburger Bahnhof Berlin – Ausstellung: Carsten Höller, Ausstellungstitel: Soma – Dauer der Ausstellung: 05.11.10 – 06.02.11. Kunstausstellungen Hamburger Bahnhof Berlin. Infomaterial über (Künstler): Carsten Höller, Ralph Ueltzhoeffer, Fred Herzog, Anselm Kiefer: Biografie, Galerien, Museum – Events: Carsten Höller — Weiterlesen